Soziale Organisationen

Soziale Organisationen

Heinrich Schlerf Stiftung e.V.

Die Heinrich Schlerf Stiftung fördert gemeinnützige Einrichtungen, Bildung, Sport und Kultur sowie Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung und der Natur im Überwald, dessen Kern die drei Gemeinden Wald-Michelbach, Abtsteinach und Grasellenbach bilden.

Die Stiftung in Zahlen: In mehr als 40 Jahren gemeinnütziger Stiftungsarbeit wurden über 600 Projekte mit 4,5 Mio. Euro gefördert.

Weitere Informationen zur Stiftung finden Sie hier.


Fahrradwerkstatt und Geschirrdepot

Unter dem Motto "Hilfe zur Selbsthilfe" hat sich eine private Initiative gegründet, die im alten Feuerwehrhaus in Wald-Michelbach eine Fahrradwerkstatt sowie ein Geschirrdepot eingerichtet hat.

In der Fahrradwerkstatt hat jedermann die Möglichkeit, unter fachmännischer Anleitung zuvor gespendete Fahrräder selbst zu reparieren bzw. instand zu setzen. Nur zum besseren Verständnis: Reparaturaufträge können von den Helfern nicht entgegengenommen werden.

Im Geschirrdepot können gut erhaltene Dinge wie Geschirr und Besteck, Küchenutensilien, Dekoartikel und Spielwaren abgegeben werden, die dann Anderen zugutekommen.

Termine Fahrradwerkstatt (jeweils von 09.00 bis 12.00 Uhr)

  • keine aktuellen Termine (werden zeitnah aktualisiert)

Termine Geschirrdepot

  • jeden Mittwoch von 16.00 bis 17.00 Uhr

Anschrift und Kontakt

Altes Feuerwehrhaus

Pestalozzistraße 15

69483 Wald-Michelbach

Frau Gabi Michel-Mieslinger

+49 6207 9499220


Sozial-Atlas Kreis Bergstraße

Im Sozial-Atlas des Keises Bergstraße finden Sie zahleiche Hilfsangebote für die unterschiedlichsten Lebenslagen. Zum Sozial-Atlas des Kreises Bergstraße gelangen Sie hier.


Beratungs- und Interventionsstelle Bergstraße / Häusliche Gewalt gegen Frauen

Die Beratungsstelle wendet sich an Frauen, die Gewalt in ihrer Beziehung erleben, erlebt haben oder aus anderen Gründen den Wunsch nach parteilicher Beratung haben. Wenn Sie betroffen sind, bieten wir Beratung und Unterstützung an. Die Beratungsgespräche finden in geschütztem Rahmen statt, sind vertraulich und kostenfrei. Gemeinsam können wir Lösungswege für Ihre aktuelle Situation entwickeln.

Themen der Beratung können sein

  • Die Trennung/Scheidung
  • Fragen der Existenzsicherung
  • Das Erlebte und Ihre Ängste
  • Schuld- und Schamgefühle

Wir beraten und unterstützen Frauen

  • Im Rahmen des Gewaltschutzgesetzes zu den Punkten Wegweisung, Annäherungsverbot, Kontaktverbote und Wohnungszuweisungen
  • Bei Stalking
  • Bei der Erstellung ihres individuellen Sicherheitsplanes, um Gewalttätigkeit zu verhindern

Offene Sprechzeiten

  • montags von 14.00 bis 15.00 Uhr in Rimbach, Schlossstraße 52a
  • dienstags von 10.00 bis 11.00 Uhr i Lampertheim, Römerstraße 102
  • mittwochs von 16.00 bis 18.00 Uhr in Bensheim, Hauptstraße 81

Kontakt

Frauenberatung Bergstraße

+49 6251 67495

+49 1577 7569629

frauenberatung-bergstrasse.de/

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an das Frauenhaus Bergstraße (Telefon: 06251 78388).


pro familia

Pro familia ist der führende Verband zu Sexualität, Partnerschaft und Familienplanung in Deutschland und betreibt flächendeckend das größte Beratungsnetz in der Bundesrepublik. Die 180 Beratungsstellen von pro familia bieten Sexual-, Schwangerschafts-, und Paarberatung, ein Angebot, das von mehr als 200.000 Menschen pro Jahr in Anspruch genommen wird. Weitere 250.000 Kinder und Jugendliche erreichen die pro familia Sexualpädagog*innen mit ihrer Arbeit jährlich, vor allem in Schulen. Über 4.000 Mitglieder formen zusammen mit den 1.600 Mitarbeiter*innen ein in Deutschland einmaliges Kompetenz-Netzwerk.

Pro familia ist Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und der internationalen Familienplanungsorganisation IPPF.

Pro familia arbeitet in den folgenden Bereichen: Familienplanung, Partnerschaftsberatung, Schwangerenberatung, Schwangerschaftskonfliktberatung, Sexualberatung, Sexualisierte Gewalt, Sexualpädagogik, Sozial- und Familienrecht, Verhütung sowie Wechseljahre.

Kontakt

pro familia Beratungsstelle Bensheim 

Promenadenstraße 14 

64625 Bensheim

+49 6251 68191

profamilia.de/index.php?id=1098


Teilhabeberatung

Wir beraten kostenlos Menschen mit Behinderungen und/oder chronischen Erkrankungen, von Behinderung bedrohte Menschen, aber auch deren Angehörige und Bezugspersonen.

Unsere Bürozeiten

  • montags bis donnerstags von 09.00 bis 13.00 Uhr.

Termine können telefonisch oder per E-Mail vereinbart werden.

Bei Bedarf kommen wir zur Beratung auch in Ihren Wohnort.

EUTB Bergstraße (in Trägerschaft von Wir DABEI! e.V. )

Egerring 25

69488 Birkenau

+49 6201 8760306

 www.eutb-bergstrasse.de 

Projektleiterin: Frau Petra Thaidigsmann (Diplom-Sozialpädagogin/Familienmediatorin )